Gießener Anzeiger – Expertenrunde zum Thema häusliche Gewalt

Die Sichtweise der gewalttätigen Männer beleuchtete Stefan Graebner. Männer, die zu ihm kämen, wollten sich selbst aus dieser Spirale von Gewalt befreien. Allerdings hofft er darauf, dass noch weitere Männer sich zu Gewaltberatern ausbilden ließen, denn er sei hier im Gießener Raum der einzige. Jugendmediziner Wagner betonte: „Wir müssen die Familien in den ersten zwölf Monaten stärken, damit es erst gar nicht zu Misshandlungen und Gewalt kommt.“

Gießener Anzeiger – Expertenrunde zum Thema häusliche Gewalt

Ihre Meinung ist uns wichtig